Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

30 Jahre Neue Synagoge – Das Wunder von 1988 (Rundgang im Jüdischen Gotteshaus und im Museum der Jüdischen Gemeinde)

28. Oktober 2018 @ 14:30 - 16:30

Euro6

Sie gilt als eins der ersten modernen jüdischen Gotteshäuser: Die Neue Synagoge von 1988, erbaut durch den renommierten Architekten Prof. Alfred Jacoby, mit den markanten Glasfenstern des englischen Künstlers Brian Clarke. Die Neue Synagoge ist heute Heimatgemeinde von rund 650 Darmstädterinnen und Darmstädtern jüdischen Glaubens – in diesem Jahr feiert sie ihr 30-jähriges, das kleine Wunder von 1988.

Wer immer mal von innen besichtigen und Wissenswertes übers Judentum, dessen Geschichte und Kultur sowie das jüdische Gemeindeleben wissen will, hat ab sofort mit diesem neuen vhsRundgang die Gelegenheit dazu. Auf dem Programm stehen nicht nur ein Rundgang in der Synagoge selbst (mit einem Blick auf die Thorarollen), sondern auch durchs sehenswerte Jüdische Museum der Gemeinde und zum Modell der Liberalen Synagoge von Christian Häussler.

Details

Datum:
28. Oktober 2018
Zeit:
14:30 - 16:30
Eintritt:
Euro6
Website:
https://vhsonline.darmstadt.de/db/details.asp?Kurs_ID=29927

Veranstaltungsort

Jüdische Gemeinde
Wilhelm-Glässing-Str. 26
Darmstadt, 64283

Veranstalter

Volkshochschule Darmstadt
Telefon:
06151 133033
E-Mail:
vhs@darmstadt.de
Website:
www.darmstadt.de/vhs